03.04.2017 Foto: Andreas Düren

Leidenschaftlicher Appell: Martin Mosebach erinnerte die Zuhörer daran, dass das Schicksal der römischen Liturgie von jedem Einzelnen abhängt.

1 von 1