Münster: Haushalt für 2013 ausgeglichen

Münster (DT/KNA) Das Bistum Münster hat für 2013 einen ausgeglichenen Haushalt vorgelegt. Er umfasst ein Volumen von 403, 6 Millionen Euro, gut sechs Millionen Euro mehr als 2012, wie das Bistum am Donnerstag bekanntgab. Grund für die ausgeglichene Planung sei eine relativ konstante Entwicklung der Kirchensteuereinnahmen. Aus den Rücklagen müssten aber 3,9 Millionen Euro entnommen werden.