Erzbistum: Super Bowl ersetzt nicht Gottesdienst

Washington (DT/KNA) Zum bevorstehenden Super-Bowl-Wochenende in den USA hat das Erzbistum Washington fünf Richtlinien für gläubige Katholiken veröffentlicht. „Der Super Bowl entbindet nicht von der Verpflichtung zum Messbesuch“, heißt es in den am Mittwoch veröffentlichten Empfehlungen der Bistumszeitung „My Catholic Standard“. Der zweite Punkt lautet: „Wenn dein Team gewinnt, denk an das Wort des heiligen Thomas von Aquin, dass die Sünde des Stolzes die Wurzel aller Sünden ist. Wenn dein Team verliert, wirst du's brauchen.“ Weiter erinnert die Kirchenzeitung daran, dass Katholiken mit der Firmung die sieben Gaben des Heiligen Geistes empfingen, darunter Weisheit, Verständnis und rechtes Urteil; „Football-Experte“ sei nicht in der Liste.