„Einer, der nie umgefallen ist“

Köln (DT) Sage niemand, der gebürtige Schlesier Joachim Meisner sei den Rheinländern innerlich fremd geblieben: Auf Knien und unter Tränen verabschieden sich zahlreiche Gläubige am Freitag abend nach der Totenvesper in der Basilika Sankt Gereon von ihrem verstorbenen Erzbischof.
Bestattung von Kardinal Meisner im Kölner Dom
Ende einer Ära: Der Sarg mit der sterblichen Hülle Kardinal Joachim Meisners wird in die Bischofsgruft des Kölner Doms gesenkt.

Köln (DT) Sage niemand, der gebürtige Schlesier Joachim Meisner sei den Rheinländern innerlich fremd geblieben: Auf Knien und unter Tränen verabschieden sich zahlreiche Gläubige am Freitag abend nach der Totenvesper in der Basilika Sankt Gereon von ihrem verstorbenen Erzbischof.