Kirche auf Sendung: Auf dem Lazarettschiff: Die Farbe des Schmerzes: Der Friedhof von Sapanta: Messe in Marktl am Inn

Sonntag, 20.4., 07.55 – 08.00 Uhr, MDR

Glaubwürdig. Katrin Zeidler. Acht Monate lang arbeitete Katrin Zeidler als Krankenschwester auf dem Lazarettschiff „Anastasis“. Die christliche Hilfsorganisation „Mercy Ships“ will Menschen in Not helfen. Katrin Zeidler war eine der Freiwilligen, die das Projekt unterstützen.

Welche Farbe hat der Schmerz? Von Gerhard Widmer. Welche Farbe hat der Schmerz? Frau K. beantwortet diese Frage, ohne zu zögern. Denn ihr Schmerz ist schwarz – schwarz mit roten Einsprengseln. Nach jahrzehntelanger Qual hat sich Frau K. aktiv engagiert in einer Selbsthilfegruppe der Deutschen Schmerzliga. Im Film geben Schmerzpatienten Einblick in ihre Lebensläufe, erzählen vom täglichen Kampf mit und gegen den eigenen Körper.

Der heitere Friedhof von Sapanta. Von Frank Schirmer. Der „Cimitirul Vesel“ in Sapanta, im Norden Rumäniens, ist ein ungewöhnlicher Friedhof. Ins Deutsche übersetzt heißt er: „Der heitere Friedhof“. Rund um die orthodoxe Kirche suggerieren Kreuze in dunklem Blau mit bunten Bildern in ihrer Farbenpracht Heiterkeit. Im Laufe der Jahrzehnte hat sich der Friedhof von Sapanta zum Gedächtnis des Dorfes entwickelt.

Katholischer Gottesdienst aus der Pfarrei St. Oswald in Marktl am Inn mit Pfarrer Josef Kaiser. Den Gottesdienst überträgt das ZDF aus der Kirche St. Oswald im Marktl am Inn, der Kirche, in der Joseph Ratzinger, der heutige Papst Benedikt XVI., an einem Karsamstagmorgen das Sakrament der Taufe empfangen hat. DT/KNA