04.12.2015 Foto: IN

Die neueste Forschung zeigt eine ausgewogeneres Verhältnis von Aristoteles und Platon in ihrem Einfluss auf das Christentum als bisher. „Platon belehrt seinen Schüler Aristoteles“, Relief von Luca della Robbia um 1438.

1 von 1