Genfer Bibelausgabe für Design ausgezeichnet

Eine moderne Ausgabe des Neuen Testaments in der Neuen Genfer Übersetzung (NGÜ) ist für ihr Design mit dem „red dot“-Preis ausgezeichnet worden. Die Buchgestaltung der NGÜ sei damit schon zum zweiten Mal wegen ihrer Ausgestaltung prämiert worden, wie die Deutsche Bibelgesellschaft als Mitherausgeber am Dienstag in Stuttgart mitteilte. Der seit 1955 verliehene „red dot award“ wird den Gewinnern des Designwettbewerbs am 8. Dezember in Essen überreicht.

Die im Herbst herausgegebene Neuausgabe ist als Notizbuch mit Gummiband und Falttasche erschienen. DT/KNA