Zahl der Woche vom 19. Juni 2019 - 9,7

2050 wird es 9,7 Milliarden Menschen geben
2050 wird es 9,7 Milliarden Menschen geben. Foto: Sebastian Widmann (dpa)

9,7

Die Weltbevölkerung wird von heute rund 7,7 Milliarden Menschen auf 9,7 Milliarden 2050 und 10,9 Milliarden 2100 wachsen. Das geht aus den neuesten Weltbevölkerungs-Projektionen der Vereinten Nationen (UN) hervor. Laut UN sei die Fertilität in den meisten Ländern in den vergangenen Jahren zurückgegangen, nur in Afrika sei sie weiterhin hoch. Frauen bekämen in Afrika derzeit 4, 4 Kinder, deutlich mehr als der weltweite Durchschnitt von 2,5  Kindern pro Frau.