Wie aus dem Phönix ein Hahn wurde

Die Berliner Ausstellung „Vis a vis. Asien trifft Europa“ stellt europäische und ostasiatische Objekte gegenüber. Von Andrea Schultz
Links: Teekanne in Form eines Phönix. China. Quing-Dynastie, Ära Kangxi (1662–1722), Steinzeug. Rechts: Dem chinesischen Vorbild nachempfunden – Teekanne in Form eines Hahns der Königlichen Porzellanmanufaktur Meißen, um 1735, ...

Wochenpass

    Der Wochenpass – die einfache und schnelle Art, die Tagespost intensiv kennenzulernen!

  • Sie erhalten die aktuelle Ausgabe der Wochenzeitung.
  • Sie bekommen eine ganze Woche Zugang zu allen Artikeln der letzten zwölf Jahre – ohne Limit.
  • Sie zahlen bequem und sicher mit PayPal – ohne Anmeldung.

Und das alles zum unschlagbar günstigen Preis von nur 3,50 Euro.
einmalig 3,50 Euro