Unfreiheit, Gleichheit, Sicherheit

Die Rechtsnachfolger der einstigen DDR-Staatspartei SED stellen nun in Thüringen erstmals seit der Wiedervereinigung Deutschlands den Ministerpräsidenten eines Bundeslandes. Die Wahl Bodo Ramelows erfolgte dabei merkwürdig unaufgeregt.
Kommunismus-Erfinder Karl Marx kann zufrieden sein – trotz des schiefgegangenen Experiments DDR sind seine Thesen populär.

Die Rechtsnachfolger der einstigen DDR-Staatspartei SED stellen nun in Thüringen erstmals seit der Wiedervereinigung Deutschlands den Ministerpräsidenten eines Bundeslandes. Die Wahl Bodo Ramelows erfolgte dabei merkwürdig unaufgeregt.