Absurde Theorien

Als am 11. September 2001 islamistische Terroristen der Al Kaida-Organisation vier Passagierfluge in den Vereinigten Staaten entführten, um sie vor den Augen der Weltöffentlichkeit als todbringende Waffen in Gebäude zu steuern, gehörte auch das US-Verteidigungsministerium zu den Zielen.
Ein großer Schritt für die Menschheit, ein kleiner Schritt für Hollywood? Manche Verschwörungstheorien reichen bis zum Mond.

Als am 11. September 2001 islamistische Terroristen der Al Kaida-Organisation vier Passagierfluge in den Vereinigten Staaten entführten, um sie vor den Augen der Weltöffentlichkeit als todbringende Waffen in Gebäude zu steuern, gehörte auch das US-Verteidigungsministerium zu den Zielen.