„Gelobt sei Jesus Christus“

„Die Lausitz ist der Garten der Mutter Gottes“ ist auf einem Schild in gelben Lettern zu lesen. Die auffällige moderne Hinweistafel steht neben einer Brunnenkapelle und zeigt links die Fotografie eines Gnadenbildes der gekrönten Himmelskönigin.
Die Sorben geben ein lebendiges Zeugnis von Glaube und Brauchtum.

„Die Lausitz ist der Garten der Mutter Gottes“ ist auf einem Schild in gelben Lettern zu lesen. Die auffällige moderne Hinweistafel steht neben einer Brunnenkapelle und zeigt links die Fotografie eines Gnadenbildes der gekrönten Himmelskönigin. Sie hält auf ihrem linken Arm das nackte, ebenfalls ...