Gefangene mit doppeltem Leid

Zeithain (DT) Am 26. August 1941 fuhr Reichspropagandaminister Joseph Goebbels in das Kriegsgefangenenlager bei Zeithain. Vor allem sowjetische Soldaten waren in dem kleinen Ort im Norden Sachsens interniert.
Auf der Suche nach Lagerresten in Zeithain: Barbara Schulz und Jens Nagel.

Wochenpass

    Der Wochenpass – die einfache und schnelle Art, die Tagespost intensiv kennenzulernen!

  • Sie erhalten die aktuelle Ausgabe der Wochenzeitung.
  • Sie bekommen eine ganze Woche Zugang zu allen Artikeln der letzten zwölf Jahre – ohne Limit.
  • Sie zahlen bequem und sicher mit PayPal – ohne Anmeldung.

Und das alles zum unschlagbar günstigen Preis von nur 3,50 Euro.
einmalig 3,50 Euro