Beim Namen genannt

Wie die Frankfurter Allgemeine berichtet, verlässt der Theologe frank richter die CDU. Richter, der früher die Sächsische Landeszentrale für Politische Bildung leitete und heute Geschäftsführer der Stiftung Frauenkirche ist, begründete diesen Schritt mit der mangelnden Diskussionskultur in der Partei.
Beim Namen genannt

Wie die Frankfurter Allgemeine berichtet, verlässt der Theologe frank richter die CDU. Richter, der früher die Sächsische Landeszentrale für Politische Bildung leitete und heute Geschäftsführer der Stiftung Frauenkirche ist, begründete diesen Schritt mit der mangelnden Diskussionskultur in der Partei. ...