MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Archiv Inhalt Wahlprüfsteine

Wie die Parteien zu Abtreibung stehen

Ein Blick in die Wahlprogramme zur Bundestagswahl offenbart die Positionierung der Parteien zum Lebensschutz. Doch eine Partei hält sich bedeckt.
Parteien zum Lebensschutz
Foto: Lukas Klauser (41018136) | Anders als etwa in den Vereinigten Staaten sind Fragen des Lebensschutzes in Deutschland kein zentrales Wahlkampfthema. Trotzdem nimmt die öffentliche Aufmerksamkeit für den Themenkomplex zu.

Der Schutz des ungeborenen Lebens ist für Christen von zentraler Bedeutung. Im Bundestagswahlkampf 2021 spielt dieses Thema hingegen nur eine untergeordnete Rolle. Auffällig hierbei sind zwei Punkte: Erstens, von Links kommt die geballte Kraft pro Abtreibung. Zweitens, Lebensschutz kommt im Unionsprogramm nicht vor – mit keinem einzelnen Wort positionieren sich CDU/CSU zu diesem Thema.

Hinweis: Dieser Archiv-Artikel ist nur für unsere Digital-Abonnenten verfügbar.
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Unsere Empfehlung
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Komplett-Abo
19,70 € / mtl.
  • Print & Digital
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Flexible Zahlweisen möglich
  • Unbegrenzt Zugriff auf die-tagespost.de
  • Unbegrenzt Zugriff auf ePaper-Ausgaben