MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Archiv Inhalt Porträt der Woche

Ron DeSantis bewirbt sich

Der Senator aus Florida hat seine Bewerbung für die Präsidentschaftskandidatur erklärt.
Ron DeSantis  wagt es, gegen Donald Trump anzutreten.
Foto: IMAGO/Joe Burbank (www.imago-images.de) | Ron DeSantis wagt es, gegen Donald Trump anzutreten.

Feind, Todfeind, Parteifreund: Diese klassische Steigerung gilt für das politische Geschäft auch jenseits des Atlantiks: Ron DeSantis, der nun offiziell seinen Hut als republikanischer Präsidentschaftskandidat in den Ring geworfen hat, muss weniger Joe Biden oder die Demokraten ins Visier nehmen. Der 44-jährige Gouverneur von Florida arbeitet sich vor allem an Donald Trump ab. Den Rahmen bildet dabei die Auseinandersetzung mit der Woke-Ideologie, die seit Trumps Zeiten ins Zentrum der republikanischen Politik gerückt ist.

Hinweis: Dieser Archiv-Artikel ist nur für unsere Digital-Abonnenten verfügbar.
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Unsere Empfehlung
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Abonnement Print
17,20 € / mtl.
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Digitales Upgrade möglich
  • Flexible Zahlweisen möglich