MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Archiv Inhalt Hans Maier

Er repräsentierte das katholische Deutschland der Nachkriegszeit

Heute wird Hans Maier 90 Jahre alt. Der katholische Intellektuelle ist einer der letzten Vertreter einer Generation, die die politische Kultur der Bonner Republik entscheidend prägten. Der Glaube war dabei mehr als nur Antriebsmotor.
Hans Maier wird 90 Jahre alt.
Foto: Erwin_Elsner (dpa) | Maier steht auch für die letzte starke Einflussphase des Politischen und Sozialen Katholizismus.

Hans Maier, der an diesem Freitag 90 Jahre alt wird, ist ein Repräsentant des katholischen Deutschlands der Nachkriegszeit. Viel wird in den Würdigungen der nächsten Tage über das beeindruckende Oeuvre des Hochschullehrers und CSU-Ministers zu lesen sein, des katholischen Intellektuellen, der das beständige Reflektieren über die res publica und die Frage nach dem Gemeinwohl zu seiner Lebensaufgabe gemacht hat.

Hinweis: Dieser Archiv-Artikel ist nur für unsere Digital-Abonnenten verfügbar.
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Unsere Empfehlung
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Abonnement Print
17,20 € / mtl.
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Digitales Upgrade möglich
  • Flexible Zahlweisen möglich