MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Archiv Inhalt Contra Dienstpflicht

Engagement braucht Freiwilligkeit

Zweiter Teil der Debatte über die Dienstpflicht: Ein Dienst für junge Menschen widerspricht unserer Gesellschaftsordnung, meint der FDP-Bundestagsabgeordnete Frank Schäffler. Ein Gastbeitrag.
Coronavirus - Obdachlosentagesstätte
Foto: Marijan Murat (dpa) | Ein Freiwilliges Soziales Jahr, zum Beispiel wie hier in einer Obdachlosentagesstätte in Baden-Württemberg, ist für den FDP-Bundestagsabgeordneten Frank Schäffler die bessere Alternative zu einer generellen Dienstpflicht.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat eine Debatte über einen sozialen Pflichtdienst für junge Menschen angeregt. „Es geht um die Frage, ob es unserem Land nicht gut tun würde, wenn sich Frauen und Männer für einen gewissen Zeitraum in den Dienst der Gesellschaft stellen“, so der Bundespräsident. Konservative jubeln ihm zu. Endlich besetzt das Staatsoberhaupt mal ein inhaltliches Thema. Doch durchdacht ist der Vorschlag nicht.

Hinweis: Dieser Archiv-Artikel ist nur für unsere Digital-Abonnenten verfügbar.
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Unsere Empfehlung
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Komplett-Abo
20,20 € / mtl.
  • Print & Digital
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Flexible Zahlweisen möglich
  • Unbegrenzt Zugriff auf die-tagespost.de
  • Unbegrenzt Zugriff auf ePaper-Ausgaben