MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Plus Inhalt Zeitenwende

Ein Extremist kehrt um...

... und die „Kontaktschuld“ schlägt zu. Das Brandmal "Nazivergangenheit" lässt sich nicht abstreifen. Philipp Burger, Frontman der Band "Frei.Wild", über Gebet und Cancel-Culture.
Philipp Burger, Frontmann der Band „Frei.Wild“
| Der Frontmann der Band „Frei.Wild“, Philipp Burger, ist bekehrter Ex-Nazi.

Als ich das kleine, nette Hotelrestaurant betrat und plötzlich der riesige Kerl mit den vielen Tattoos vor mir stand, würde sich innerhalb von Sekunden entscheiden, ob nun das eintreten wird, was den hässlichen Namen „Kontaktschuld“ trägt. Natürlich habe ich in jenem Moment keine Sekunde nachgedacht. Der Mann erkannte mich, ich erkannte ihn. Wir gaben uns die Hand. Kontaktschuld? An so einen Mist glaube ich nicht.

Hinweis: Dieser Artikel ist vor Abschluss des Probeabos erschienen, weswegen er in diesem nicht enthalten ist.
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Unsere Empfehlung
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Komplett-Abo
20,20 € / mtl.
  • Print & Digital
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Flexible Zahlweisen möglich
  • Unbegrenzt Zugriff auf die-tagespost.de
  • Unbegrenzt Zugriff auf ePaper-Ausgaben