MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Archiv Inhalt Politik

Die Kleinstadt, die Europa regiert

Von Bienenfleißigen und prassenden Müßiggängern: Ein Blick hinter die Kulissen des Europäischen Parlaments. Von Stephan Baier
Europaparlament Straßburg
Foto: EP | Die Europaabgeordneten arbeiten auch in Brüssel, aber der Sitz des Europaparlaments ist Straßburg, das Symbol der deutsch-französischen Versöhnung.

Eher beschaulich wirkt das architektonisch eindrucksvolle Gebäude am Rande der idyllischen Elsass-Metropole Straßburg am Montagnachmittag der Plenarwoche. Gelassen schlendern Beamte durch die Flure, Mitarbeiter ziehen ihre Trolleys hinter sich her, die nach und nach eintreffenden Abgeordneten grüßen alte Bekannte, bevor sie sich zu Beratungen in die Fraktionen zurückziehen. Eine ganz andere Geschäftigkeit herrscht am Dienstagmorgen. Schlangen von Journalisten und Besuchern stauen sich vor den Sicherheitskontrollen, die nur wenig legerer sind als auf Flughäfen.

Hinweis: Dieser Archiv-Artikel ist nur für unsere Digital-Abonnenten verfügbar.
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Unsere Empfehlung
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Komplett-Abo
20,20 € / mtl.
  • Print & Digital
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Flexible Zahlweisen möglich
  • Unbegrenzt Zugriff auf die-tagespost.de
  • Unbegrenzt Zugriff auf ePaper-Ausgaben