MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Archiv Inhalt Berlin

Deutschland im Bann des Provinzialismus

Nach der Wahl schaut Deutschland vor allem auf sich selbst. Die außenpolitischen Herausforderungen dürfen aber nicht vergessen werden.
Deutschland beschäftigt sich nach der Bundestagswahl vor allem mit Deutschland
Foto: Peter Gercke (dpa-Zentralbild) | Deutschland beschäftigt sich nach der Bundestagswahl vor allem mit sich selbst, mit Deutschland. Aber kann sich die Bundesrepublik das leisten?

Deutschland beschäftigt sich nach der Bundestagswahl vor allem mit sich selbst, mit Deutschland. Deutschland beschäftigt sich nach der Bundestagswahl vor allem mit sich selbst, mit Deutschland. Aber kann sich die Bundesrepublik das leisten? Das Wahlergebnis hat nämlich nicht nur eine innen-, sondern auch eine außen- und sicherheitspolitische Dimension. Mit Spannung schaut das Ausland darauf, welche neue Bundesregierung sich bilden wird und fragt sich, ob diese die außenpolitischen Herausforderungen meistern wird, die sich aktuell stellen.

Hinweis: Dieser Archiv-Artikel ist nur für unsere Digital-Abonnenten verfügbar.
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Unsere Empfehlung
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Komplett-Abo
20,20 € / mtl.
  • Print & Digital
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Flexible Zahlweisen möglich
  • Unbegrenzt Zugriff auf die-tagespost.de
  • Unbegrenzt Zugriff auf ePaper-Ausgaben