MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Archiv Inhalt Gotland

Gotland: Im Land der Goten

Zwischen romanischen Kirchen, Pippi Langstrumpf und fantasievoller Naturkunst: Die schwedische Ostseeinsel Gotland bietet abenteuerreiche Entdeckungen für die ganze Familie.
Untergehende Sonne auf Fårö
Foto: Rocco Thiede | Imposant beleuchtet die untergehende Sonne die phantasievollen Kalksteinformationen auf Fårö.

Gotland ist nicht Schweden“. Das hörten wir vor Beginn der Reise auf die mit fast 3 000 Quadratkilometern zweitgrößte Ostseeinsel immer wieder. Sicher, wer über die Straßen dieser Kalksteininsel fährt, wird die Warnschilder „Achtung Elche“ vermissen. Warum? „Weil die Könige der Wälder Skandinaviens mit ihren zwei Metern Höhe und bis zu 800 Kilogramm Gewicht die gut 100 Kilometer vom Festland aus bisher schwimmend nicht überwunden haben“, erklärt uns Ulf aus Stockholm, den es fast jeden Sommer nach Gotland zieht.

Hinweis: Dieser Archiv-Artikel ist nur für unsere Digital-Abonnenten verfügbar.
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Unsere Empfehlung
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Abonnement Print
17,20 € / mtl.
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Digitales Upgrade möglich
  • Flexible Zahlweisen möglich