MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Archiv Inhalt Wallfahrten

Christliche Glaubensorte in den Alpen

Schweiz, Italien, Deutschland, Österreich: Glaubensorte in den Alpen bieten rund um das Jahr lohnenswerte Wallfahrts- und Ausflugsziele.
Kapelle Maria Hilf im Kanton Schwyz
Foto: Annette Frühauf | Eingebettet in die alpine Landschaft liegt die Kapelle Maria Hilf im Kanton Schwyz auf über 1 300 Metern Höhe. Zahlreiche Votiftafeln in ihrem Inneren zeugen von Gebetserhörungen durch die Gottesmutter.

Schon immer haben Menschen außergewöhnliche Orte aufgesucht, um Gott nahezukommen. Die Propheten des Alten Testaments und Jesus Christus selbst gehen in die Stille, die Einsamkeit, auf Berggipfel, um Gott anzubeten und in Zwiesprache mit ihm zu treten. In unseren heimischen Bergen finden wir eine Fülle solcher Orte, die bis heute nicht nur beliebte Ausflugsziele sind, sondern auch Orte des Glaubens. Eine vollständige Liste würde Bücher füllen, daher hier nur einige Schlaglichter.

Hinweis: Dieser Archiv-Artikel ist nur für unsere Digital-Abonnenten verfügbar.
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Unsere Empfehlung
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Abonnement Print
17,20 € / mtl.
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Digitales Upgrade möglich
  • Flexible Zahlweisen möglich