MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Archiv Inhalt Wallfahrt

Die Kuppel von Braga

Das von Sameiro ist nach Fátima der bedeutendste Marienwallfahrtsort Portugals.
Sameiro Sanctuary, Sanctuary do Sameiro, Sameiro, Braga, Portugal, Europe (Salva Garrigues)
Foto: IMAGO / agefotostock | Anmutig angelegte Grünflächen umfassen die Basilika, die auf 570 Metern Höhe die Landschaft dominiert.

Die bedeutendste Stadt der Region Minho ist das südlich gelegene Braga. Wir befinden uns im Nordwesten Portugals. Von hier nach Porto an der Atlantikküste sind es gut 50 km. Auch Guimaraes, die „Wiege der Nation“ und erste Hauptstadt des Landes aus dem 13. Jahrhundert, ist in etwa einer Stunde erreichbar. Es wird wieder warm werden an diesem Oktobertag, eine gute Voraussetzung für eine Erkundung der drittgrößten Stadt Portugals. Die Rezeptionistin des im historischen Zentrum befindlichen Hotels Bracara Augusta gibt eine Empfehlung: „Waren Sie schon auf dem Sameiro? Das Heiligtum gehört zur Gemeinde Espinho – etwa 7 km entfernt – und ist der höchste Punkt Bragas. Von dort hat man einen wunderbaren ...

Hinweis: Dieser Archiv-Artikel ist nur für unsere Digital-Abonnenten verfügbar.
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Unsere Empfehlung
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Abonnement Print
17,20 € / mtl.
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Digitales Upgrade möglich
  • Flexible Zahlweisen möglich