MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Archiv Inhalt Region in Thüringen

Das Eichsfeld: Mikrokosmos der deutschen Einheit

Im Eichsfeld können Besucher gleichermaßen die Geschichte der deutschen Teilung erleben und der katholischen Prägung einer Erfolgsregion nachspüren.
Ehemalige Grenzbefestigungsanlage mit Kolonnenweg
Foto: imageBROKER/Roland Marske via www.imago-images.de (www.imago-images.de) | Heute sieht sie ganz friedlich aus: die alte Grenze in der Grünen Mitte Deutschlands, hier auf dem Gebiet des Grenzlandmuseums Eichsfeld.

Zugegeben, Tunnel sind nicht jedermanns Sache. Sie sind dunkel, eng und oft gibt es dort nur eingeschränkten Radioempfang. Doch Tunnel haben auch etwas Verbindendes. Sie bringen Menschen und Regionen zusammen, die durch hohe Zäune und Mauern voneinander getrennt waren. Ein solches Verbindungsstück ist der Heidkopftunnel, auch „Tunnel der deutschen Einheit“ genannt, auf der Südharzautobahn zwischen Göttingen und dem Heilbad Heiligenstadt in Thüringen. Heiligenstadt gilt als heimliche Hauptstadt des Eichsfeldes, der Heidkopftunnel als Zeugnis zeitgenössischer Ingenieurskunst.

Hinweis: Dieser Archiv-Artikel ist nur für unsere Digital-Abonnenten verfügbar.
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Unsere Empfehlung
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Komplett-Abo
20,20 € / mtl.
  • Print & Digital
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Flexible Zahlweisen möglich
  • Unbegrenzt Zugriff auf die-tagespost.de
  • Unbegrenzt Zugriff auf ePaper-Ausgaben