MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Archiv Inhalt Neue "Tagespost"-Serie

KI verdoppelt die Welt

Wir stehen vor einer "Digitalen Kulturrevolution". Wie bereiten wir uns auf eine Veränderungsdynamik vor, die vor nichts haltzumachen scheint?
Künstliche Intelligenz und ihre Folgen für die Gesellschaft
Foto: IMAGO/Christian Ohde (www.imago-images.de) | Künstliche Intelligenz dringt immer mehr in unser reales Leben ein.

Die Welt steht am Vorabend einer „Digitalen Kulturrevolution“ (Papst Franziskus). Was bleibt und was vergeht, wenn unsere Kultur durch KI von Grund auf neugestaltet wird? Wie bereiten wir uns auf eine zunehmende Veränderungsdynamik vor, die vor nichts haltzumachen scheint? Mit der heutigen Ausgabe startet die „Tagespost“ eine KI-Trilogie, die die vielfältigen Herausforderungen digitaler Technologien analysiert und konstruktive Antworten gibt. Sie begegnet den Gefahren eines blinden Fortschrittsoptimismus und bewahrt uns zugleich vor alarmistischer Hysterie. Die Trilogie will digitale Bildungsbausteine und sozialethisches Orientierungswissen für eine menschenwürdige Welt von morgen liefern. Teil 2 erscheint am 1.

Hinweis: Dieser Archiv-Artikel ist nur für unsere Digital-Abonnenten verfügbar.
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Unsere Empfehlung
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Abonnement Print
17,20 € / mtl.
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Digitales Upgrade möglich
  • Flexible Zahlweisen möglich