MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Archiv Inhalt Kinderkatechese

Fastenzeit: Warten auf Ostern

Für Kinder dauern die 40 Tage der Fastenzeit unglaublich lang. Praktische Tätigkeiten helfen das Geheimnis der österlichen Bußzeit besser zu verstehen.
Fastenzeit mit Kindern
Foto: Sanktwerk | Der lange Weg bis Ostern: Durch kindgerecht gestaltete Gebete und Fastenopfer wird die Fastenzeit auch für Kinder sinnhaft und eine Zeit der intensiveren Gottesbegegnung. Das Osterfest wird dadurch umso freudiger!

Gestern haben wir das „Halleluja“ im Garten begraben. Jedes Jahr, zu Beginn der Fastenzeit, darf bei uns jeder ein Halleluja-Bild malen, das wir dann am Aschermittwoch in einer Schachtel im Garten vergraben. Unter Papst Gregor dem Großen (590-604) wurde das Halleluja in der Fastenzeit abgesetzt. Dieser Verzicht deutet auf das kommende österliche Hochfest hin, an dem der große Jubelruf Halleluja wieder erklingt.

Hinweis: Dieser Archiv-Artikel ist nur für unsere Digital-Abonnenten verfügbar.
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Unsere Empfehlung
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Abonnement Print
17,20 € / mtl.
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Digitales Upgrade möglich
  • Flexible Zahlweisen möglich