MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Archiv Inhalt Menschen

Von Gott getragen

Am 11. Februar 2022 feierte die französische Ordensfrau Lucille André Randon ihren 118. Geburtstag – Das macht sie auch zur ältesten Europäerin.
Soeur André, notre nouvelle doyenne
Foto: dpa/Dominique Leriche | Zeugin der Jahrhunderte: Sr. Lucille André Randon.

Ihr Leben – ein Geschichtsbuch, vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis heute. Man könnte auch sagen: Ein Säkulum voller Wirren und Irrungen, die auch an Schwester Lucille André Randon FdC nicht spurlos vorübergegangen sind. Geboren 1904 im Süden Frankreichs, waren es zwei Weltkriege, ungezählte Regierungen und zehn Päpste, die die heute 118-jährige Ordensfrau überlebt hat; ebenso die Massenverbrechen Stalins an allem, was nur den Anschein von Kirche, Christentum und Klosterleben erweckte.

Hinweis: Dieser Archiv-Artikel ist nur für unsere Digital-Abonnenten verfügbar.
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Unsere Empfehlung
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Abonnement Print
17,20 € / mtl.
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Digitales Upgrade möglich
  • Flexible Zahlweisen möglich