MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Archiv Inhalt Bordats Bistro

Glosse: So grün ist der Mey

Was der Geburtstag von Reinhard Mey mit Maikäfern und Flugbenzin zu tun hat.
25 Jahre Frank Zander Weihnachtsfest 25 Jahre Frank Zander Weihnachtsfest Reinhard May 25 Jahre Frank Zander Obdachlose
Foto: Ralf Möller via www.imago-images.de (www.imago-images.de) | Gelegentlich über den Wolken unterwegs: Geburtstagskind Reinhard Mey.

Es gibt keine Maikäfer mehr. Jedenfalls habe ich heute noch keinen gesehen. Und das, obwohl er heute Geburtstag hat, der Mey, der Reinhard, „einer der populärsten Vertreter der deutschen Liedermacher-Szene“ (Wikipedia), der „Vegetarier“ (nochmal Wikipedia), für den gilt: „Seit 1992 setzten sich einige seiner Lieder mit dem Thema Tierschutz auseinander“ (immer noch Wikipedia). Seit 1992? War da was? Hm. Mal überlegen. Ja, richtig: die Konferenz der Vereinten Nationen über Umwelt und Entwicklung in Rio de Janeiro (kurz: Rio – sowohl für die Stadt als auch für die Konferenz).

Hinweis: Dieser Archiv-Artikel ist nur für unsere Digital-Abonnenten verfügbar.
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Unsere Empfehlung
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Abonnement Print
17,20 € / mtl.
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Digitales Upgrade möglich
  • Flexible Zahlweisen möglich