MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Archiv Inhalt Ungeschminkt

Schweigend Richtung Regenbogen marschieren

An der Humboldt-Universität in Berlin lässt man sich nicht von biologischen Fakten verunsichern – und bei der CDU offensichtlich auch nicht.
Christopher Street Day in Köln
Foto: Roberto Pfeil (dpa) | Hendrik Wüst (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen und Claudia Roth (Bündnis 90/Die Grünen), Staatsministerin für Kultur und Medien, starten mit der diesjährigen CSD-Parade. CDU und Grüne bilden in NRW die neue Landesregierung.

Die Natur ist ein unberechenbar Ding, wenig kompromissbereit und stoisch ignorant gegenüber jedem Schimpfen auf unfaire Behandlung. Das weiß nicht nur jeder, der schon mal mit dem Fahrrad in ein anständiges Unwetter geraten ist, oder trotz Missachtung der elterlichen Belehrung über den Zusammenhang von Gravitationskraft und Fallhöhe vom Kirschbaum gefallen ist – sondern insgeheim auch jeder LGBT-Aktivist in Deutschland.

Hinweis: Dieser Archiv-Artikel ist nur für unsere Digital-Abonnenten verfügbar.
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Unsere Empfehlung
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Komplett-Abo
20,20 € / mtl.
  • Print & Digital
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Flexible Zahlweisen möglich
  • Unbegrenzt Zugriff auf die-tagespost.de
  • Unbegrenzt Zugriff auf ePaper-Ausgaben