MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Plus Inhalt CDU-Politiker im Exklusivinterview

Wolfgang Bosbach: Es wird gegen die Wahrheit demonstriert

Der CDU-Politiker Wolfgang Bosbach begleitete ein Fernsehteam des RTL–Magazins „Stern TV“ zu Pro-Palästinenser-Demos in Essen und Wuppertal. Im Interview spricht er über seine Schlussfolgerungen.
Nahostkonflikt - Demo "Stoppt den israelischen Vernichtungskrieg"
Foto: Christoph Reichwein (dpa) | 11.11.2023, Nordrhein-Westfalen, Wuppertal: Der CDU-Politiker Wolfgang Bosbach beobachtet die Demonstration unter dem Motto «Stoppt den israelischen Vernichtungskrieg»

Herr Bosbach, wie kam die Idee zustande, die Pro-Palästinenser-Demonstrationen zu besuchen und mit den Teilnehmern ins Gespräch zu kommen? Zunächst wurde ich von der Redaktion „Stern TV“ eingeladen zu einem Studiobesuch am 15. November. Diese Einladung konnte ich jedoch wegen einer Veranstaltung in Harsewinkel nicht annehmen. Danach hatte „Stern TV“ die Idee, dass ich quasi als Reporter stattdessen zwei Palästinenser-Demos in Wuppertal und Essen besuche, was ich dann auch mit einem Profireporter an meiner Seite getan habe. Dann kam „Stern TV“ die Idee der Zuschaltung nach dem auswärtigen Termin - und so kam es dann auch. Was sind Ihre Erkenntnisse aus Ihren Beobachtungen und Ihren Gesprächen? Ich ...

Hinweis: Dieser Artikel ist vor Abschluss des Probeabos erschienen, weswegen er in diesem nicht enthalten ist.
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Unsere Empfehlung
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Abonnement Print
17,20 € / mtl.
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Digitales Upgrade möglich
  • Flexible Zahlweisen möglich