MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Archiv Inhalt DER DICKE HUND

Monogam leben ODER heiraten?

Die BILD berichtet mehr als launig. Und nicht immer kompetent. So beginnt ein Aritkel über die Diskussionen um das neue Sarah-Buch mit der Frage, ob Priester monogam leben sollen oder auch heiraten dürfen.
„Wir sind Papst!“
Foto: Tobias Kleinschmidt (dpa) | Arbeiter befestigen am 19.09.2011 in Berlin an der Fassade des Axel-Springer-Hochhauses ein riesiges Banner - ein Faksimile der Titelseite der Bild-Zeitung vom 20. April 2005, dem Tag nach der Wahl von Kardinal Joseph Ratzinger zu Papst Benedikt XVI. Jetzt klingen die Töne des Boulevardblattes gegenüber „ihrem Joseph Ratzinger“ ganz anders.

Erinnern wir uns: Es gab die Botschaft als Seite 1, ganz groß gedruckt, als Sticker für die Kleidung und als Riesenverhüllung des gesamten Springerhauses in Berlin: „Wir sind Papst!“ Als Joseph Kardinal Ratzinger am 19. April 2005 zum Petrusnachfolger gewählt wurde, war niemand medial so stolz und auffällig wie die BILD. Als Benedikt XVI. Deutschland besuchte und in die Hauptstadt kam, war niemand so großflächig unübersehbar und stolz wie die BILD. Den BILD-Papst konnte niemand übertrumpfen.

Hinweis: Dieser Archiv-Artikel ist nur für unsere Digital-Abonnenten verfügbar.
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Unsere Empfehlung
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Komplett-Abo
20,20 € / mtl.
  • Print & Digital
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Flexible Zahlweisen möglich
  • Unbegrenzt Zugriff auf die-tagespost.de
  • Unbegrenzt Zugriff auf ePaper-Ausgaben