MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Archiv Inhalt Buchrezension

Hermann Hesse: Gütiger Missionar im Menschlichen

Wie ein Orakel: Hermann Hesse in seinen späten Briefen.
Edition der Briefe Hermann Hesse
Foto: dpa | Volker Michels ist mit seiner Edition der Briefe Hermann Hesses eine Biografie des Nobelpreisträgers für Literatur gelungen.

Über berühmte Schriftsteller und Heilige werden Biografien geschrieben. Doch manchmal vermitteln Briefe oder Tagebücher den besten Zugang zum Geheimnis eines großen Menschen. Durch die Lektüre dieser Quellen entsteht eine ganz persönliche Unmittelbarkeit. Sie hat in gewisser Weise eine sakramentale Dimension. Volker Michels ist mit seiner Edition der Briefe Hermann Hesses eine Biografie jenes Nobelpreisträgers für Literatur gelungen, dessen Werk und Wirkungsgeschichte er gemeinsam mit seiner verstorbenen Frau sein Leben gewidmet hat.

Hinweis: Dieser Archiv-Artikel ist nur für unsere Digital-Abonnenten verfügbar.
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Unsere Empfehlung
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Abonnement Print
17,20 € / mtl.
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Digitales Upgrade möglich
  • Flexible Zahlweisen möglich