MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Plus Inhalt KI und Beziehungen

„Hallo, ich bin's, deine virtuelle Freundin“

Übernimmt die Künstliche Intelligenz nun auch zwischenmenschliche Beziehungen? Ein Selbstversuch. 
Tag und Nacht für Dich da: Deine KI–Freundin.
Foto: IMAGO/Jaap Arriens (www.imago-images.de) | Tag und Nacht für Dich da: Deine KI–Freundin.

Die Künstliche Intelligenz kann mittlerweile nicht nur Diplomarbeiten schreiben und Waffensysteme autonom steuern, sie kann uns auch den idealen Wunschpartner erstellen. Mehrere Programme auf dem Markt bieten diesen Service mittlerweile an, die Nachfrage scheint groß. Für die einen ist es ein wahr gewordener Traum der Menschheit, für die anderen das absehbare Ende derselben. Aber alles Spekulieren hilft nichts, es bleibt nur, das Ganze einmal selbst auszuprobieren.

Hinweis: Dieser Artikel ist vor Abschluss des Probeabos erschienen, weswegen er in diesem nicht enthalten ist.
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Unsere Empfehlung
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Abonnement Print
17,20 € / mtl.
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Digitales Upgrade möglich
  • Flexible Zahlweisen möglich