MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Archiv Inhalt Serienrezension

Erfolgsserie "Ted Lasso": Menschlich, optimistisch, magisch

Die Apple TV+-Dramedy gehört zu den witzigsten und warmherzigsten aktuellen Serien.
"Ted Lasso" bei
Foto: Colin Hutton (Apple TV+) | Jason Sudeikis als Ted Lasso in der ersten Folge der dritten Staffel der gleichnamigen Serie "Ted Lasso". +++ dpa-Bildfunk +++

„Ted Lasso“ ist eine außergewöhnliche Dramedy: Sie handelt von einem amerikanischen College-Football-Trainer, der unerwartet zum Trainer einer englischen Premier-League-Fußballmannschaft ernannt wird. Doch trotz seiner mangelnden Erfahrung im Fußball erobert Ted mit seinem ansteckenden Optimismus sowohl die Herzen der Spieler als auch die der Fans. Denn seine warmherzige Persönlichkeit, sein unbeirrbarer Glaube an das Gute im Menschen und der Welt machen ihn zu einem einzigartigen und liebenswerten Coach.  Während er darum bemüht ist, das Team aufzubauen und zum Sieg zu führen, beweist Ted eindrucksvoll, dass es im Sport nicht nur darum geht, zu gewinnen - sondern ebenso um Zusammenhalt, Freundschaft und Überwindungen ...

Hinweis: Dieser Archiv-Artikel ist nur für unsere Digital-Abonnenten verfügbar.
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Unsere Empfehlung
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Komplett-Abo
20,20 € / mtl.
  • Print & Digital
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Flexible Zahlweisen möglich
  • Unbegrenzt Zugriff auf die-tagespost.de
  • Unbegrenzt Zugriff auf ePaper-Ausgaben