MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Archiv Inhalt Filmrezension

„Dune - Part Two“: „Lawrence von Arabien“ im Weltall

Regisseur Denis Villeneuve bietet ein Science-Fiction-Filmspektakel der Superlative.
Kinostart - „Dune: Part Two“
Foto: - (Warner Bros.) | Für Villeneuve wurde mit der Fortsetzung seiner Wüstenplanet-Saga ein Lebenstraum wahr: Ihm war von Anfang an klar, dass er die komplexe Geschichte des ersten Dune-Bandes in zwei Teilen adaptieren muss.

Es gibt Filme, bei denen es keine Rolle spielt, wo man sich diese anschaut. Und dann gibt es gigantische Werke wie „Oppenheimer“ oder jetzt neu im Kino „Dune: Part Two“, die zwar auch zu Hause ein opulentes Seherlebnis bieten dürften, aber ihre größtmögliche Wirkung eigentlich nur auf einer möglichst großen IMAX-Kinoleinwand mit Dolby Atmos-Surround-Sound entfalten können.

Hinweis: Dieser Archiv-Artikel ist nur für unsere Digital-Abonnenten verfügbar.
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Unsere Empfehlung
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Abonnement Print
17,20 € / mtl.
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Digitales Upgrade möglich
  • Flexible Zahlweisen möglich