MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Archiv Inhalt Vorgeschichte

Disney-Serie „Andor“: „Star Wars“ kann auch ernst sein

Charaktere im moralischen Graubereich: Die Disney-Serie „Andor“ bietet die Vorgeschichte von „Rogue One“, ist also das Prequel des Prequels von „Star Wars“.
Filmszene aus Disney-Serie „Andor“
Foto: Disney | Titelheld Cassian Andor (Diego Luna) schlägt sich mit zwielichtigen Geschäften durch und wird deshalb von Geschädigten gejagt. Im Laufe der Episode wird er zunehmend zum Rebellen gegen die „Macht“.

Im „Star-Wars“-Universum wird es zunehmend schwierig, den Überblick zu behalten. Seit die Franchise von Disney aufgekauft wurde, sind Serien – „The Mandalorian“, „Das Buch von Boba Fett“, „Obi-Wan Kenobi“ – oder Spielfilme als Nebenstränge oder auch als Prequels der Saga gedreht worden, die sich unterschiedlich in die 1977 von George Lucas geschaffene Welt einfügen.

Hinweis: Dieser Archiv-Artikel ist nur für unsere Digital-Abonnenten verfügbar.
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Unsere Empfehlung
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Komplett-Abo
20,20 € / mtl.
  • Print & Digital
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Flexible Zahlweisen möglich
  • Unbegrenzt Zugriff auf die-tagespost.de
  • Unbegrenzt Zugriff auf ePaper-Ausgaben