MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Archiv Inhalt "Avatar 2"

„Avatar – The Way of Water“ enthält christliche Botschaft

Auch die Filmbranche kommt um unsere Wurzeln nicht herum: „Avatar – The Way of Water“ bietet faszinierende Spezialeffekte und schlägt christliche Töne an.
"Avatar 2: The Way Of Water"
Foto: 20th Century Studios | Jake Sully (l) und Neytiri in einer Szene des Films "Avatar 2: The Way Of Water", einer trickreich und aufwändig erstellte Produktion mit vielen thematischen Bezügen zu religiösen Themen.

Weihnachten steht nun kurz vor der Tür – doch für einige Filmfreunde fand die diesjährige Kino-Bescherung bereits am 14. Dezember statt, als nach 13 Jahren des langen Wartens und immer neuen Verschiebungen des Filmstarts von „Avatar – The Way of Water“ der zweite Teil von James Camerons „Avatar“-Saga endlich das Licht der Leinwand erblickte.

Hinweis: Dieser Archiv-Artikel ist nur für unsere Digital-Abonnenten verfügbar.
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Unsere Empfehlung
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Abonnement Print
17,20 € / mtl.
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Digitales Upgrade möglich
  • Flexible Zahlweisen möglich