MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Plus Inhalt Grünen-Vorsitzende

Grünen-Chefin mit Biss aber ohne Abschluss

Keinen Ausbildungsabschluss zu haben, gehört zur grünen Kernkompetenz. Trotzdem bissig zu sein und auch in Talkshows immer das große Wort zu führen, ist Standard. Eine Mustergrüne als Parteivorsitzende.
Ricarda Lang bei Anne Will
Foto: IMAGO/Jürgen Heinrich (www.imago-images.de) | Auch in Talkshows immer vorne dabei: Ricarda Lang.

Die gute Nachricht ist, dass Vize-Kanzler (ja, es geht einem schwer über die Tasten) Robert Habeck und Außenministerin Annalena Baerbock am vergangenen Wochenende als Doppelspitze der Grünen ihre Stühle räumen mussten. Die Partei versucht vorbildlich eine Machtakkumulationen zu vermeiden, ihre Satzung verbietet deswegen die Gleichzeitigkeit von Parteiamt und Regierungsmitgliedschaft.

Hinweis: Dieser Artikel ist vor Abschluss des Probeabos erschienen, weswegen er in diesem nicht enthalten ist.
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Unsere Empfehlung
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Komplett-Abo
20,20 € / mtl.
  • Print & Digital
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Flexible Zahlweisen möglich
  • Unbegrenzt Zugriff auf die-tagespost.de
  • Unbegrenzt Zugriff auf ePaper-Ausgaben