MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Plus Inhalt Tagesposting

Johannes Hartl: Meine acht MEHR-Lektionen

Der Gründer des Augsburger Gebetshauses reflektiert über den Nachhall des Glaubensfestivals MEHR 2024.
Johannes Hartl auf der Mehr2024
Foto: Peter Winnemöller | Erster Vortrag von Johannes Hartl zum Thema „Erste Liebe“ auf der Mehr-Konferenz 2024.

Vor wenigen Wochen fand das Glaubensfestival MEHR statt – und im Nachklang verdichten sich einige Lektionen, die durch insgesamt 13 dieser Veranstaltungen mit zuletzt 11.000 Teilnehmern aus allen Konfessionen gelernt wurden. (1) Alles Wesentliche wächst im Gebet. Es klingt nach einer Binsenweisheit, dass in einem Gebetshaus auch und vor allem gebetet wird, doch leider ist es eine traurige Tatsache, dass das Wichtigste nicht immer am wichtigsten bleibt, vielmehr leicht aus dem Blick gerät. Lange bevor Tausende von Menschen auf irgendein Veranstaltungsgelände strömten, hatte es schon eine beständige Kette von Gebeten im Verborgenen gegeben, die seit 2011 auch bei Tag und Nacht nicht mehr abreißt. (2) Es liegt Segen auf dem ...

Hinweis: Dieser Artikel ist vor Abschluss des Probeabos erschienen, weswegen er in diesem nicht enthalten ist.
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Unsere Empfehlung
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Komplett-Abo
20,20 € / mtl.
  • Print & Digital
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Flexible Zahlweisen möglich
  • Unbegrenzt Zugriff auf die-tagespost.de
  • Unbegrenzt Zugriff auf ePaper-Ausgaben