MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Archiv Inhalt Exercitium

Die Botschaft der Wunder

Die Bibel lehrt: Gegen fremde Götter hilft nicht das Argument allein. Es braucht die Beglaubigung.
Brennender Dornbusch
Foto: McPHOTO/M. Gann (www.imago-images.de) | Gott handelt. Das ist die Botschaft der Wunder. Wir dürfen das Wunder aber nicht nur in seiner dramatischen Gestalt suchen.

Je dramatischer die Lage, umso nötiger wird eine außeralltägliche Stärke, die den Schwierigkeiten standhalten kann. Im den beiden alttestamentlichen Büchern der Könige, die nach dem Tod des lang erinnerten Idealkönigs David einsetzen, ist der Bezug des Volks zum Herrn so erschüttert wie lange nicht mehr. Da ist der König Ahab, der „tat, was dem Herrn missfiel, mehr als alle seine Vorgänger“. (1. Könige 16, 30) Neue Autorität muss aufstehen und den Damm gegen den Dienst des Syrergottes Baal, den Ahab begünstigt hatte, erneuern.

Hinweis: Dieser Archiv-Artikel ist nur für unsere Digital-Abonnenten verfügbar.
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Unsere Empfehlung
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Komplett-Abo
20,20 € / mtl.
  • Print & Digital
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Flexible Zahlweisen möglich
  • Unbegrenzt Zugriff auf die-tagespost.de
  • Unbegrenzt Zugriff auf ePaper-Ausgaben