MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Archiv Inhalt Comunione e Liberazione

„Eine Leidenschaft für den Menschen“

Der homogenisierenden Macht der Algorithmen widerstehen: Kardinal Matteo Maria Zuppi von Bologna hielt das Schlüsselreferat beim diesjährigen „Meeting“ von „Comunione e Liberazione“ in Rimini.
Blick in eine Messehalle während des „Meeting“ von „Comunione e Liberazione“ in Rimini
Foto: Meeting Press | Nach Corona wollten viele wieder dabei sein: Blick in eine der Messehallen während des „Meetings“ von Comunione e Liberazione in Rimini.

Auch für das „Meeting“ von „Comunione e Liberazione“ ist die Corona-Zeit vorbei. Nach zwei Jahren der Pandemie mit eingeschränkten Besucherzahlen und Online-Veranstaltungen hat das Kulturfest wieder reale hunderttausend Quadratmeter gefüllt und sich mit großen und kleinen Aulen für die Podiums-Veranstaltungen, Ausstellungsflächen, Bühnen für Theater und Konzerte und den Plätzen für die Restauration und Kinderbetreuung in den Messehallen der Adriastadt Rimini materialisiert. Aber es wird ein hybrides Treffen bleiben.

Hinweis: Dieser Archiv-Artikel ist nur für unsere Digital-Abonnenten verfügbar.
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Unsere Empfehlung
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Komplett-Abo
20,20 € / mtl.
  • Print & Digital
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Flexible Zahlweisen möglich
  • Unbegrenzt Zugriff auf die-tagespost.de
  • Unbegrenzt Zugriff auf ePaper-Ausgaben