MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Archiv Inhalt Würzburg

Abenteuer Woodstock

Vor 50 Jahren fand das "Krieg und Frieden" der westlichen Counterculture statt, das Konzert, das Peace, Love, Happiness and Music in die Welt sandte. Ein Augen- und Ohrenzeuge erinnert sich und bietet den Kids von heute den Joint der Vernunft an.
50 Jahre Woodstock: Filmszene aus "Hair"
Foto: arte (ARTE) | 50 Jahre Woodstock - Hippies unter sich. (Symbolbild)

Vor zehn Jahren wollte ich meiner Frau zeigen, was sich 1969 außer ihrer Geburt sonst noch an welterschütternden Ereignissen getan hatte. Zum Beispiel Woodstock. Drei Tage Peace, Love, Happiness and Music. Und da wir zufällig bei Freunden in upstate New York zu Besuch waren, also nur einen Katzensprung "ins Dickicht der Vergangenheit" (Walter Benjamin, der allerdings von einem "Tigersprung" schrieb) entfernt, fuhren wir drauflos. Mein 15-jähriger Sohn hatte keine Lust, mitzukommen und die Kriegsgeschichten des Alten zu hören. Er stand auf Rap.

Hinweis: Dieser Archiv-Artikel ist nur für unsere Digital-Abonnenten verfügbar.
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Unsere Empfehlung
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Abonnement Print
16,70 € / mtl.
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Digitales Upgrade möglich
  • Flexible Zahlweisen möglich