MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Archiv Inhalt Rezension

Priester zwischen Wahrheit und Wellness

Heitere Ideen ergänzt um wertvolle Anregungen zur Zukunft der Priester und ihrer Ausbildung. 
Erwartungen an nahbare Seelsorger haben durchaus Unterhaltungswert
Foto: imago stock&people | Die Erwartungen an nahbare Seelsorger haben durchaus Unterhaltungswert, wie diese Aufnahme vom Auer Dult auf dem Münchner Mariahilfplatz zeigt.

 Dass Joseph Ratzinger seine Berufung als eine Berufung zum „Mitarbeiter der Wahrheit“ verstand, dürfte einige Autoren des 2022 erschienenen Sammelbands zu „Ausbildung und Dienst künftiger Priester“ irritieren. Auf 300 Seiten finden sich 16 Beiträge, welche nach Perspektiven des Amtspriestertums in der Kirche fragen und dabei neben wertvollen Anregungen auch einen Hang zur Banalisierung des Priesteramtes zeigen, der sich selbst auch als Ursache des Nachwuchsmangels in Priesterseminaren identifizieren lassen darf.

Hinweis: Dieser Archiv-Artikel ist nur für unsere Digital-Abonnenten verfügbar.
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Unsere Empfehlung
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Komplett-Abo
20,20 € / mtl.
  • Print & Digital
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Flexible Zahlweisen möglich
  • Unbegrenzt Zugriff auf die-tagespost.de
  • Unbegrenzt Zugriff auf ePaper-Ausgaben