MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Archiv Inhalt JUNGE FEDERN

Das demütige Zeugnis einer Gastfamilie

Der Weltjugendtag bietet den jungen Menschen ganz neue Erfahrungen. Die beeindruckende Gastfreundschaft gehört dazu.
Gastfreundschaft auf dem Weltjugendtag
Foto: IMAGO/Álvaro Isidoro/Global Imagens (www.imago-images.de) | Erfahrungen mit der Gastfreundschaft auf dem Weltjugendtag beeindrucken.

Eine ganz besondere Erfahrung in Zusammenhang mit dem diesjährigen Weltjugendtag waren die Tage der Begegnung, die der Kernwoche des Weltjugendtages vorausgingen. Unsere Gruppe verbrachte diese Tage in Pombal, einer Pfarrei in der portugiesischen Diözese Coimbra. In dieser Woche lebten wir sechs Tage in kleinen Gruppen bei portugiesischen Gastfamilien mit – vom gemeinsamen Frühstück und Abendessen bis hin zu dem darauffolgenden Familientag am Sonntag. Gastfreundschaft Von Anfang an war ich überwältigt von der Gastfreundschaft unserer Familie, sie zeigten großes Interesse, jeden von uns kennenzulernen, und wollten bei jeder Gelegenheit wissen, wie es denn bei uns zu Hause so sei. Jeden Morgen erwartete uns ein ausgiebiges, äußerst ...

Hinweis: Dieser Archiv-Artikel ist nur für unsere Digital-Abonnenten verfügbar.
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Unsere Empfehlung
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Abonnement Print
17,20 € / mtl.
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Digitales Upgrade möglich
  • Flexible Zahlweisen möglich