MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Archiv Inhalt Die Wochenheilige

Die selige Françoise d´Amboise

Françoise d´Amboise gilt als Begründerin der Karmelitinnen in Frankreich und wurde als solche am 16. Juli 1863 von Papst Pius IX. seliggesprochen.
Selige Françoise d´Amboise
| Die selige Françoise d´Amboise, lebte bereits hundert Jahre vor der heiligen Teresa von Ávila.

Das Kloster der Karmelitinnen im westfranzösischen Nantes blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. Es wurde 1618 durch Unbeschuhte Karmelitinnen neu gegründet, nachdem der ursprüngliche Karmel von Nantes, der der alten Observanz des Ordens angehörte, in der Französischen Revolution aufgehoben worden war. Seine Gründerin, die selige Françoise d´Amboise, lebte bereits hundert Jahre vor der heiligen Teresa von Ávila. Die Kirche gedenkt der seligen Françoise d´Amboise am 4. November. Françoise war die Tochter des mächtigen Vizegrafs Louis d´Amboise, auf dessen Schloss in Thouars sie am 28. September 1427 geboren wurde.

Hinweis: Dieser Archiv-Artikel ist nur für unsere Digital-Abonnenten verfügbar.
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Unsere Empfehlung
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Komplett-Abo
20,20 € / mtl.
  • Print & Digital
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Flexible Zahlweisen möglich
  • Unbegrenzt Zugriff auf die-tagespost.de
  • Unbegrenzt Zugriff auf ePaper-Ausgaben