MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Sekte

Papst Franziskus hat entschieden: Irenäus von Lyon wird als „doctor unitatis“ Kirchenlehrer. Der Lehrer verteidigte das Evangelium gegen die Gnosis.
17.10.2021, 11 Uhr
José García
Die Akademie der Wissenschaften in Göttingen plant ein digitales Lexikon zu den Qumran–Fragmenten. Im kommenden Jahr soll es für die Öffentlichkeit verfügbar sein.
19.09.2021, 13 Uhr
Heinrich Wullhorst
Eine Corona-Hochzeit
Die Rekordaustrittszahlen vom Vorjahr wiederholten sich 2020 nicht. Trotzdem sind die Zahlen kein Grund zur Freude - der Schwund geht recht ungebremst weiter.
24.07.2021, 17  Uhr
Peter Winnemöller
Das schottische Kloster Melrose
Schon lange ist die Kirche keine Volkskirche mehr. Was sie braucht, sind keine Strukturreformen, sondern etwas ganz anderes.
21.06.2021, 15  Uhr
Peter Schallenberg
Segnung homosecueller Beziehungen
Einige Theologen aus Deutschland rütteln beständig an den Fundamenten der kirchlichen Lehre. Derzeit arbeiten sich einige an den Sakramenten und deren Umdeutung ab.
17.05.2021, 19  Uhr
Bernhard Meuser
Spanische Inquisition in Valladolid, Spanien.
Die Verwendung der Inquisition als generelles antikatholisches Klischee ist den Aufklärern des 18. Jahrhunderts zu verdanken. Aber was sind die Fakten?
07.10.2020, 13  Uhr
Martin Eberts
Sonnenuntergang im Ruhrgebiet
Wissenschaftler zählen heute im Ruhrgebiet mehr als 250 unterschiedliche Glaubensgemeinschaften, Konfessionen oder Sekten. Aber wie katholisch ist das Revier?
23.09.2020, 10  Uhr
Vorabmeldung
Mehr laden