MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Regierungsbildung

Mit Giorgia Meloni als erster Frau im höchsten Regierungsamt hat sich in Italien über Nacht ein völliger Politikwechsel vollzogen.
26.10.2022, 17 Uhr
Guido Horst
Die Rechtspartei der „Fratelli d’Italia“ gewinnt die Wahl und wird im politischen Rom alles auf den Kopf stellen. Europa erlebt die Stärkung einer neuen Rechten.
26.09.2022, 11 Uhr
Guido Horst
Christliche Politiker der nord-irakischen Region präsentieren ihr Land trotz aller Probleme als Hort von Frieden und Toleranz.
09.09.2022, 09 Uhr
Stephan Baier
Der Sieg der politischen Ränke: Diesmal klappt es mit dem Rücktritt des Regierungschefs. Staatspräsident Mattarella könnte in politisch bewegter Zeit Neuwahlen ansetzen müssen.
21.07.2022, 14 Uhr
Guido Horst
Bei den Wahlen für das nordirische Parlament liegt die katholisch-republikanische Sinn Féin-Partei zum ersten Mal vorne. Noch ist die Regierungsbildung unklar.
11.05.2022, 14 Uhr
Sally-Jo Durney
Das Bild von der "Fortschrittsregierung",  das die Ampel-Strategen geprägt haben, wird kaum noch in Frage gestellt.
Die gesellschaftspolitischen Brandsätze, die in dem Sondierungspapier von SPD, Grünen und FDP stecken, schweben noch unter dem Radarschirm der Öffentlichkeit.
20.10.2021, 17  Uhr
Sebastian Sasse
Einigung in Israel
Eine Regierungsbildung im Zeichen des Virus: Benny Gantz hat Benjamin Netanjahu die Hand gereicht.
03.04.2020, 09  Uhr
Till Magnus Steiner
Regierungsbildung in Israel
Auch nach den jüngsten Neuwahlen zeichnen sich keine stabilen Verhältnisse ab. Zudem lähmt das Coronavirus das politische Leben.
20.03.2020, 12  Uhr
Till Magnus Steiner
Vereidigungszeremonie des israelischen Parlaments
Israels politisches Leben ist wie gelähmt. Dabei steht das Land vor großen Herausforderungen.
12.10.2019, 12  Uhr
Till Magnus Steiner
Staatspräsident Sergio Mattarella
Inmitten der Streitigkeiten um eine neue Regierungsbildung in Italien kann man Staatspräsident Sergio Mattarella als Säule im Chaos bezeichnen
09.09.2019, 12  Uhr
Guido Horst
Bei der staatlich organisierten Aufnahme von Flüchtlingen vor allem aus Krisenregionen hinken Deutschland und die EU-Staaten insgesamt dem Zeitplan hinterher.
04.09.2019, 13  Uhr
Redaktion
Kabinettssitzung in Israel
Die Koalitionsverhandlungen in Israel gestalten sich schwierig. Von Till Magnus Steiner
29.05.2019, 06  Uhr
Mehr laden