MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Redakteurinnen und Redakteure

Die Welt ist bei Licht besehen anders, als viele Menschen sie sich gerne vorstellen. Bari Weiss ermuntert dazu, diese Realität zu benennen anstatt sich der bequemen Mehrheit oder lautstarken ...
03.11.2021, 17 Uhr
Katrin Krips-Schmidt
Am Rhein wütet ein Hurrikan der Begriffe, der Verwirrung und der Emotionen. Höchste Zeit für Klartext und Ehrlichkeit.
24.06.2021, 15 Uhr
Martin Lohmann
„Die Tagespost“ nimmt Abschied von dem Kollegen und Freund Jürgen Liminski, der viel zu früh verstorben ist.
19.06.2021, 07 Uhr
Guido Horst
Tagespost-Chefredakteur Oliver Maksan verlässt die Zeitung auf eigenen Wunsch zum 30. Juni. Bis zur Bestellung eines Nachfolgers wird Guido Horst die Vertretung in der Chefredaktion übernehmen.
31.05.2021, 15 Uhr
Meldung
Neunzig Jahre nach der Gründung der Radioanstalt taucht der untergegangene Name des Senders der Päpste als Label für das Internetradio aus dem Vatikan wieder auf.
22.02.2021, 13 Uhr
Guido Horst
Onlineredaktion
Onlinejournalismus lebt von Klicks. Klicks zu zählen ist lebendiger Bestandteil unserer Arbeit. Der Leser sagt uns damit, was er lesen will. 
31.12.2020, 18  Uhr
Peter Winnemöller
wikipedia
Was für die einen eine "nicht hinzunehmende Diskriminierung" sein soll, müssen andere hinnehmen: Die Beschreibung eines Sachverhaltes auf einer reinen Sachebene ...
02.11.2020, 07  Uhr
José García
Marienleben
Das Institutum Marianum Regensburg hat sich entschlossen, das Lexikon der Marienkunde jetzt als Onlineausgabe zu präsentieren.
24.10.2020, 21  Uhr
Maria Palmer
Twitter - Nutzer sollten stets genau unter die Lupe nehmen
Social-Media-Unternehmen, die beliebig Politik betreiben und so Wahlen und Gesellschaften beeinflussen, sind eine Gefahr für die Demokratien.
24.10.2020, 11  Uhr
José García
Bettina Jarasch
Eine grüne Bilderbuchkarriere. Die Philosophin und Politikwissenschaftlerin will die Kirche notfalls mit Streiks reformieren. Einmischen ist ihre Profession.
15.10.2020, 19  Uhr
Marco Gallina
Brauchen wir Literaturkritik?
Die Literaturkritik steckt in der Krise und stimmt verzweifelt in den Chor der Skandalgesellschaft ein – dahinter verbirgt sich eine erratische Strategie.
17.07.2020, 15  Uhr
Björn Hayer
Debattenfreudig und scharfsinnig: Alexander Kissler
Mit Alexander Kissler wechselt ein profilierter katholischer Publizist zur NZZ.
04.06.2020, 22  Uhr
Oliver Maksan
Herbet Kremp
Der konservative Journalist Herbert Kremp ist tot. Ein Nachruf auf einen Publizisten, der Deutschland prägte.
26.03.2020, 09  Uhr
Die Furche
„Die Furche“, das Beiboot des österreichischen Linkskatholizismus, wagt die Modernisierung.
06.12.2019, 12  Uhr
Stephan Baier
Mehr laden