MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Maria 2.0

Kölner Betroffenenbeirat tadelt „Medienspektakel“. Betroffene fühlen sich durch Stimmungsmache erneut missbraucht. Beirat hat primär die Opfer im Blick.
19.08.2022, 10 Uhr
Meldung
Maria 2.0 schlägt Thesen an - Köln
Peter Bringmann-Henselder, Mitglied im Betroffenenbeirat und ehemaliges Heimkind in Köln-Sülz, hofft, dass mehr Kardinäle so handeln wir der Kölner Erzbischof und ...
18.03.2021, 15  Uhr
Regina Einig
Kirchenstreik Maria 2.0 in Münster
Das Marienbild des Synodalen Weges ist nicht mehr katholisch. Die Kirche in Deutschland braucht eine umfassende Auseinandersetzung mit der Bedeutung der ...
16.07.2020, 09  Uhr
Manfred Hauke
Veranstaltung "Mut - Macht - Mündig" in Mönchengladbach
Der Diözesanrat des Bistums Aachen möchte zum Motor des Synodalen Weges werden. Eine Veranstaltung am Wochenende soll Maßstäbe setzen für das, was man als ...
17.01.2020, 11  Uhr
Barbara Stühlmeyer
Joseph Ratzinger/Benedikt XVI.
Die spanische Philosophin Sara Gallardo González hat die Bedeutung der Theologie Joseph Ratzingers für die Gegenwart unterstrichen.
03.09.2019, 10  Uhr
Redaktion
Grüne: Schulterschluss mit "Maria 2.0"
Die bayerischen Grünen verbinden sich mit "Maria 2.0".
21.07.2019, 12  Uhr
Sebastian Sasse
Mehr laden